Über Honorarnachzahlungen freut sich auch der Fiskus

Fünftelregelung mindert Steuerbelastung

 

Viele Psychotherapeuten können sich über nachgezahlte Honorare und Zuschläge für die Jahre 2012 bis 2015 freuen. Wieviel nach Steuern übrig bleibt, hängt vom persönlichen Steuersatz ab. Bei einem zu versteuernden Einkommen ab 54.058 Euro greift der Spitzensteuersatz von 42 % zuzüglich Solidaritätszuschlag und ggf. Kirchensteuer, so dass nur etwas mehr als die Hälfte des Honorars verbleibt. Fließen in einem Jahr Nachzahlungen für mehrere Jahre zu, kann die steuerliche Belastung besonders hoch werden. Um dies abzumildern, ist für solche außerordentlichen Einkünfte eine geringere Einkommensteuer nach der sogenannten Fünftelregelung festzusetzen.

Bei der Fünftelregelung wird unterstellt, dass eine begünstigte Nachzahlung für die letzten fünf Jahre vereinnahmt wurde. Daher wirkt sich jeder zusätzliche Euro auch nur zu einem Fünftel auf den regulären Anstieg des Einkommensteuersatzes aus. Zu einer spürbaren Entlastung kommt es jedoch nur, wenn der persönliche Steuersatz im Progressionsbereich (zwischen 14 % und 42 %) liegt.

Die Fünftelregelung ist allerdings nur anwendbar, wenn die Nachzahlung für alle Jahre in einem Betrag erfolgt. Werden die Zahlungen über mehrere Jahre verteilt, wird normal besteuert – es sei denn, in einem Jahr erfolgt eine geringfügige Teilzahlung und im nächsten Jahr die überwiegende Zahlung. Eine geringfügige Zahlung liegt nur vor, wenn der Teilzahlungbetrag geringer ist, als die Steuerbegünstigung nach der Fünftelregelung oder nicht mehr als 10 % der Hauptleistung ausmacht. Wird die überwiegende Nachzahlung in mehreren Beträgen in einem Kalenderjahr getätigt, ist dies unschädlich. Zahlt die kassenärztliche Vereinigung (KV) die Honorare jedoch in mehreren Teilbeträgen über mehrere Jahre verteilt, ist die Fünftelregelung nicht anwendbar.

(Stand: 27.02.2017)

Wir sind gerne für Sie da

RUB Datenverarbeitung GmbH
Steuerberatungsgesellschaft
Niederlassung Wittenberg

Berliner Straße 7
06886 Lutherstadt Wittenberg Sachsen-Anhalt Deutschland

Tel.: Work(03491) 41610
Fax: Fax(03491) 416122 RUB-DV Wittenberg
E-Mail: 

Steuerberater Lutherstadt Wittenberg
alle Kontaktdaten
Persönliche Ansprechpartner

Steuerberater RUB-DV Wittenberg

 ETL Qualitätskanzlei: Steuerberater RUB-DV Wittenberg

European Tax & Law

Ein Unternehmen der ETL-Gruppe
Mehr Infos auf www.ETL.de

 

Mandantenportal
ETL PISA-Login

ArbeitnehmerportaleMitarbeiter-Login

Mehr Informationen zu ETL PISA

 

Entdecken Sie
die Welt von ETL

 
ETL-Gruppe
Regional verbunden, global vernetzt
ETL-Rechtsanwälte
Mehr als 300 Rechtsanwälte auf Ihrer Seite
Kanzlei Voigt
Spezialisierte Rechtsberatung im Verkehrsrecht
ETL Wirtschaftsprüfung
Lösungen für erfolgreiche Unternehmer
ETL Unternehmensberatung
Existenzgründung bis Unternehmensnachfolge
felix1.de
Online-Steuerberatung
ETL Global
Internationale Beratung
ETL Gesundheitswesen
Spezialisierte Beratungen für den Gesundheitsmarkt
ETL ADHOGA
Steuerberatung für Hotellerie und Gastronomie
ETL Franchise
Steuerberatung für Franchise-Nehmer und Franchise-Geber
ETL Personal-Kompetenzcenter
Für ein erfolgreiches Personalmanagement
ETL Agrar & Forst
Steuerberatung für Land- und Forstwirte
ETL Profisport
Beratung für Profisportler aller Disziplinen
ETL SFS
Steuerberatung für Senioren
 
×